Einführung in Strongbox

Erfahren Sie, wie Sie Strongbox einrichten, um Ihre Passwörter, Kreditkarten und andere Geheimnisse zu speichern.

Inhalt

🔐 Was ist Strongbox?

Strongbox ist ein schön gestalteter und extrem sicherer Passwortmanager.

Verwenden Sie Strongbox, um alle Ihre Passwörter und andere Geheimnisse (Kreditkarten, Ausweisdokumente, Notizen und mehr) sicher zu speichern, so dass Sie sie nie vergessen.

Strongbox erleichtert Das Verwenden eindeutiger und komplexer Passwörter, die für Hacker schwer zu knacken sind.

Warum Sie einen Passwort-Manager verwenden sollten

Die sichersten Kennwörter sind eindeutig, komplex und lang. Leider lassen sie sich dadurch auch sehr schwer merken.

Dies führt dazu, dass viele Menschen eine kleine Sammlung von einfachen und kurzen Passwörtern verwenden, die sie für mehrere Anwendungen und Websites nutzen. Das macht sie zu einem leichten Ziel für Cyberkriminelle.

Einfache und kurze Passwörter sind für Hacker mit automatisierten Werkzeugen in Sekunden oder Minuten zu knacken. Bei komplexen und langen Passwörtern würde es mehrere Jahre dauern, sie mit denselben Werkzeugen zu knacken, so dass sich das Risiko nicht mehr lohnen würde.

Wenn Sie dasselbe Passwort für mehrere Websites verwenden, können außerdem alle diese Websites gefährdet sein, wenn eine einzige davon kompromittiert wird. Das heißt, wenn ein Hacker Ihre Anmeldedaten für eine Website, z. B. Netflix, erhalten hat, würde er dieselben Anmeldedaten auch auf anderen Websites, z. B. Google oder Facebook, verwenden.

Wodurch unterscheidet sich Strongbox von anderen Passwortmanagern?

Strongbox gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, wie Ihre Passwörter und andere Geheimnisse gespeichert, gesichert und geöffnet werden.

Speicherung

Im Gegensatz zu den meisten anderen Passwortmanagern können Sie mit Strongbox Ihre Passwortdatenbankdatei überall speichern.

Die meisten Strongbox-Nutzer speichern ihre Datenbanken bei einem Cloud-Speicheranbieter ihrer Wahl, z. B. Dropbox, OneDrive, iCloud, usw. Andere richten einen eigenen Server ein oder behalten ihre Datenbank sogar nur lokal. Es liegt an Ihnen!

Sicherheit

Strongbox unterstützt eine breite Palette modernster kryptografischer Technologien, mit denen Sie Ihre Daten vor Hackern schützen können.

Standardmäßig verwendet Strongbox verschiedene symmetrische Verschlüsselungsalgorithmen wie den DOD-Standard AES256-Algorithmus. Sie können jedoch auch den von Bruce Schneier entworfenen Algorithmus TwoFish oder einen modernen Steam-Verschlüsselungsalgorithmus wie ChaCha20 auswählen. Strongbox unterstützt eine Vielzahl neuer Technologien und Optionen, wie z.B. das preisgekrönte GPU-resistente Argon2 KDF, sowie Hardware-Schlüssel wie YubiKey und mehr.

Portabilität

Strongbox basiert auf branchenführenden und quelloffenen Standards. Das bedeutet, dass Sie Ihre Passwortdatenbank mit einer Vielzahl von verschiedenen Passwortmanagern, die auf denselben Standards beruhen, auf jeder erdenklichen Plattform öffnen können. Und wenn Sie sich entscheiden, Strongbox nicht mehr nutzen zu wollen, können Sie dies einfach und sofort tun. Es besteht keine Bindung an das Produkt.

🗂 Erstellen einer neuen Datenbank

Ein iPhone, das die Strongbox-App zeigt. Es wird eine Datenbank erstellt.
Als Erstes müssen Sie eine neue Datenbank erstellen, in der Sie Ihre Einträge speichern. Eingetragen werden können Passwörter, Kreditkartendaten, Ausweisdokumente oder alles andere, was Sie geheim und sicher aufbewahren möchten.

Sie können alle Ihre Einträge in einer einzigen Datenbank speichern oder mehrere Datenbanken für verschiedene Projekte oder Lebensbereiche anlegen, z. B. für die Arbeit oder für das Privatleben, oder vielleicht eine gemeinsame Familiendatenbank.

So erstellen Sie eine neue Datenbank

Auf dem iPhone und iPad

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie Neue Datenbank.
  2. Geben Sie einen Namen für Ihre Datenbank ein, z. B. „Kelley’s Datenbank” oder „Persönlich”. Tippen Sie dann auf Weiter.
  3. Erstellen Sie ein sicheres und einprägsames Masterpasswort (siehe unten) und tippen Sie auf Erstellen.

Auf dem Mac

  1. Klicken Sie in der Menüleiste ganz oben auf Ihrem Bildschirm auf Datei
  2. Klicken Sie auf Neu
  3. Wählen Sie Weiter auf dem Bildschirm „Datenbankformat auswählen” (die Standardeinstellung ist für die meisten Benutzer ideal)
  4. Erstellen Sie ein sicheres und einprägsames Masterpasswort (siehe unten) und klicken Sie auf OK

🗝 Auswahl eines Masterpassworts

Alle Ihre Passwörter und sonstigen Einträge werden hinter Ihrem Masterpasswort gespeichert. Es muss etwas sein, das Sie sich merken können, aber auch etwas, das sehr sicher ist, so dass es nicht von einer anderen Person erraten werden kann.

Ihr Masterpasswort ist das einzige Passwort, das Sie sich merken müssen, sobald Sie Strongbox benutzen.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Masterpasswort zu erstellen, das sowohl einprägsam als auch sicher ist. Im Allgemeinen ist die Gesamtlänge des Passworts wichtiger als die Vielfalt der verwendeten Zeichen. Daher kann ein Passwort, das aus mehreren erkennbaren Wörtern besteht, stärker sein als ein kürzeres Passwort, das Zahlen und Symbole enthält. Weitere Informationen finden Sie in dem folgenden Artikel (engl.) von „The Intercept”: Passphrasen, die Sie sich merken können – aber die nicht einmal die NSA erraten kann

⚠️ Denken Sie daran, dass Sie Ihre Datenbank nicht mehr freischalten können, wenn Sie Ihr Masterpasswort vergessen!

🚚 Wechsel zu Strongbox von einer anderen App

Es ist einfach, Ihre Passwörter aus einem anderen Passwortmanager wie KeePass oder 1Password in Strongbox zu importieren.

1Passwort

Exportieren Ihrer 1Password-Datenbank

  1. Öffnen Sie die 1Password-Desktop-App und entsperren Sie Ihren Tresor mit Ihrem Masterpasswort
  2. Klicken Sie auf Datei > Exportieren > Alle Einträge…
  3. Geben Sie Ihr Masterpasswort erneut ein
  4. Wählen Sie das 1PUX-Dateiformat
  5. Wählen Sie einen Ort zum Speichern der exportierten .1pux-Datei

Importieren Ihrer 1Password-Datenbank auf dem Mac

  1. Öffnen Sie Strongbox auf Ihrem Mac
  2. Klicken Sie auf Datei (in der Menüleiste) > Importieren > 1Passwort > 1Pux
  3. Suchen Sie die 1PUX-Datei, die Sie in Teil 1 exportiert haben, und wählen Sie sie aus. Strongbox wird bestätigen, dass das Importieren erfolgreich war.
  4. Sie müssen nun ein Masterpasswort für Ihre Strongbox-Datenbank festlegen. Dies kann dasselbe sein wie Ihr altes 1Password-Masterpasswort, wenn Sie möchten.
  5. Zum Schluss speichern Sie Ihre neue Strongbox-Datenbank entweder lokal oder auf Ihrem bevorzugten Cloud-Speicher.
  6. Überprüfen Sie Ihre Einträge in Strongbox, um sicherzustellen, dass alle Ihre Daten erfolgreich importiert wurden.
  7. Löschen Sie die 1PUX-Datei, die Sie aus 1Password exportiert hatten

Importieren Ihrer 1Password-Datenbank auf iPhone und iPad

  1. Verschieben Sie Ihre 1PUX-Datei an einen Ort, auf den Sie mit Ihrem iPhone/iPad zugreifen können.
  2. Öffnen Sie Strongbox auf Ihrem iPhone oder iPad
  3. Tippen Sie auf das Plus-Symbol (+) oben rechts auf dem Bildschirm
  4. Tippen Sie auf Mehr
  5. Tippen Sie auf 1Passwort (1Pux) …
  6. Tippen Sie auf OK, wenn die Meldung „1Passwort importieren” angezeigt wird
  7. Navigieren Sie zu Ihrer 1PUX-Datei und wählen Sie sie aus
  8. Tippen Sie auf OK, wenn die Meldung „1Password-Import-Warnung” angezeigt wird
  9. Folgen Sie den Anweisungen, um die neue Datenbank zu erstellen
  10. Überprüfen Sie Ihre Einträge in Strongbox, um sicherzustellen, dass alle Ihre Daten erfolgreich importiert wurden.
  11. Löschen Sie die 1PUX-Datei, die Sie aus 1Password exportiert hatten

Detailliertere Anweisungen finden Sie in unserer vollständigen Anleitung: Verschieben Sie Ihre Daten von 1Password zu Strongbox

LastPass

Lesen Sie unsere Anleitung, wie Sie Ihre Daten von LastPass übertragen können.

Andere Passwort-Manager und Browser

Wenn Sie von einem anderen Passwortmanager wie LastPass oder Dashlane kommen, müssen Sie Ihre bestehende Datenbank in eine CSV-Datei exportieren. Das Gleiche gilt, wenn Sie Ihren Internetbrowser zum Speichern Ihrer Passwörter verwenden.

Das Verfahren zum Exportieren Ihrer Passwörter ist für jeden Passwortmanager und Browser etwas anders. Das Verfahren zum Importieren der CSV-Datei in Strongbox ist in allen Fällen gleich.

Exportieren nach CSV

Siehe die einzelnen Anleitungen unten:

Sobald Sie die CSV-Datei auf Ihrem Gerät gespeichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Datei in Strongbox zu importieren.

Importieren Ihrer Datenbank auf Mac

  1. Exportieren Sie Ihre LastPass-Datenbank als CSV-Datei
  2. Strongbox öffnen
  3. Klicken Sie in der Menüleiste ganz oben auf Ihrem Bildschirm auf Datei
  4. Wählen Sie Importieren
  5. Klicken Sie auf CSV importieren …
  6. Navigieren Sie zu Ihrer CSV-Datei und wählen Sie sie aus.
  7. Klicken Sie auf Öffnen

Importieren Ihrer Datenbank auf dem iPhone

  1. Strongbox öffnen
  2. Tippen Sie auf das Plus-Symbol (+) oben rechts auf dem Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf Mehr
  4. Tippen Sie auf CSV importieren
  5. Navigieren Sie zu Ihrer CSV-Datei und tippen Sie darauf

⚠️ Stellen Sie sicher, dass Sie die exportierte CSV-Datei löschen, wenn Sie fertig sind. Diese Datei ist unverschlüsselt, d. h., wenn jemand anderes darauf zugreifen würde, könnte ihn nichts davon abhalten, alle Ihre Daten zu stehlen!

KeePass

KeePass wird nativ von Strongbox unterstützt. Das bedeutet, dass Sie Ihre bestehenden KeePass-Datenbanken verwenden können und Strongbox sie für Sie liest und bearbeitet, ohne dass Sie das Format ändern müssen.

Auf dem Mac

  1. Öffnen Sie die Strongbox-App
  2. Klicken Sie in der Menüleiste ganz oben auf Ihrem Bildschirm auf Datei
  3. Klicken Sie auf Öffnen …
  4. Navigieren Sie zu Ihrer KeePass-Datenbankdatei und wählen Sie sie aus.
  5. Klicken Sie auf Öffnen

Auf iPhone und iPad

  1. Fügen Sie Ihre KeePass-Datenbank auf Ihrem iPhone oder iPad hinzu – entweder lokal in der Dateien-App oder bei einem Cloud-Speicheranbieter Ihrer Wahl
  2. Öffnen Sie die Strongbox-App
  3. Tippen Sie auf das Plus-Symbol (+) oben rechts auf dem Bildschirm.
  4. Tippen Sie auf Vorhandene hinzufügen
  5. Wählen Sie den Speicherort, an dem sich Ihre Datenbank befindet (z. B. Dropbox)
  6. Navigieren Sie zu Ihrer Datenbankdatei und tippen Sie darauf
  7. Tippen Sie auf Hinzufügen

☁️ Synchronisation Ihrer Datenbank zwischen Ihren Geräten

Die Synchronisation bedeutet, dass Sie Ihre Passwörter und andere Einträge auf allen Ihren Geräten, wie iPhone, iPad und Mac, auf dem neuesten Stand halten. Strongbox unterscheidet sich von den meisten anderen Passwortmanagern dadurch, dass Sie selbst bestimmen können, wo Sie Ihre Daten speichern.

Den meisten Menschen empfehlen wir, ihre Daten bei einem Cloud-Anbieter zu speichern und zu synchronisieren, damit sie bei Verlust oder Beschädigung ihres Geräts ihre Passwörter und andere Einträge nicht verlieren.

Sie können beim Erstellen einer neuen Datenbank zwischen Dropbox, OneDrive, Google Drive und iCloud wählen. Sie können jede Cloud-Speicher-App verwenden, die mit der iOS-App „Dateien” kompatibel ist.

✍️ Erstellen Sie Ihren ersten Eintrag

Die Einträge können aus allen Informationen bestehen, die Sie geheim und sicher halten wollen. Dabei kann es sich um ein Passwort, eine Kreditkarte oder sogar um ein Dokument oder ein Bild handeln, wie z. B. einen Scan Ihres Reisepasses.

So erstellen Sie einen neuen Eintrag

Nehmen wir an, Sie möchten die Anmeldeinformationen für eine Website speichern.

Auf dem iPhone und iPad

  1. Tippen Sie auf Mehr (…) oben rechts auf dem Bildschirm
  2. Tippen Sie auf Neuer Eintrag
  3. Geben Sie einen Titel für Ihren Eintrag ein, zum Beispiel „Strava”
  4. Geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie für diese Website verwenden (dies ist häufig Ihre E-Mail-Adresse)
  5. Geben Sie Ihr Passwort für diese Website ein
  6. Geben Sie die URL für diese Website ein
  7. Tippen Sie auf Fertig

Auf dem Mac

  1. Klicken Sie auf das Plus-Symbol (+) oben rechts auf dem Bildschirm neben der Suchleiste.
  2. Geben Sie einen Titel für Ihren Eintrag ein, zum Beispiel „Strava”
  3. Geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie für diese Website verwenden (dies ist häufig Ihre E-Mail-Adresse)
  4. Geben Sie Ihr Passwort für diese Website ein
  5. Geben Sie die URL für diese Website ein
  6. Klicken Sie auf Bestätigen und Schließen

Nachdem Sie das Passwort gespeichert haben, können Sie sich mit AutoFill für Safari bei dieser Website anmelden.

🗃 Organisieren Sie Ihre Einträge mit Tags, Gruppen und Favoriten

Sobald Sie mehrere Einträge in Ihrer Datenbank haben, werden Sie diese wahrscheinlich organisieren wollen, um die Arbeit damit zu erleichtern. Strongbox bietet verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Gruppen

Gruppen funktionieren wie Ordner. Ein Eintrag kann immer nur in einer Gruppe enthalten sein.

Ein Vorteil von Gruppen ist, dass es möglich ist, bestimmte Gruppen von der Anzeige in den Suchergebnissen auszuschließen.

So erstellen Sie eine neue Gruppe

Auf iPhone/iPad
  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche Mehr (die drei Punkte (⋯) oben rechts auf dem Bildschirm)
  2. Tippen Sie auf Neue Gruppe
  3. Geben Sie den Namen Ihrer neuen Gruppe ein
  4. Tippen Sie auf OK
Auf dem Mac
  1. Klicken Sie auf das Symbol mit dem Ordner und dem +-Symbol in der oberen Symbolleiste (alternativ klicken Sie auf Datenbank in der Menüleiste > Gruppe erstellen)
  2. Geben Sie den Namen Ihrer neuen Gruppe ein
  3. Klicken Sie auf OK

So fügen Sie einen Eintrag zu einer Gruppe hinzu

Auf iPhone/iPad
  1. Drücken Sie lange auf einen Eintrag
  2. Tippen Sie auf Verschieben Sie
  3. Wählen Sie die Zielgruppe
  4. Tippen Sie auf Hierhin verschieben (unten auf dem Bildschirm)
Auf dem Mac
  1. Suchen Sie den Eintrag, den Sie verschieben möchten
  2. Ziehen Sie den Eintrag aus der Liste der Einträge in die Gruppe in der linken Seitenleiste und legen Sie ihn dort ab.

Schlagwörter

Sie können einem Eintrag so viele Schlagwörter (Tags) hinzufügen, wie Sie möchten. So können Sie beispielsweise einem einzigen Eintrag für Slack die beiden Tags „Arbeit” und „Nachrichten” hinzufügen.

So fügen Sie ein Schlagwort zu einem Eintrag hinzu

Auf iPhone/iPad
  1. Öffnen Sie den Eintrag
  2. Tippen Sie auf Bearbeiten
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Schlagwörter”
  4. Geben Sie das Schlagwort ein
  5. Tippen Sie auf der Bildschirmtastatur auf Enter ⏎
  6. Tippen Sie auf Fertig (in der oberen rechten Ecke des Bildschirms)
Auf dem Mac
  1. Öffnen Sie den Eintrag
  2. Klicken Sie auf „Bearbeiten” (das Bleistiftsymbol (🖉) über dem Eintragsnamen in der rechten Spalte)
  3. Wählen Sie das Textfeld im Abschnitt „Schlagwörter”
  4. Geben Sie das Schlagwort ein
  5. Drücken Sie die Eingabetaste ⏎ auf Ihrer Tastatur
  6. Klicken Sie auf Speichern und Schließen

Übrigens: Auf dem Mac können Sie auch, wie bei Gruppen, Einträge per Drag & Drop zu einem Schlagwort in der linken Seitenleiste ziehen, um sie diesem Schlagwort hinzuzufügen.

So erstellen Sie ein neues Schlagwort

Bei der Erstellung eines neuen Schagworts ist der Vorgang sehr ähnlich. Führen Sie einfach die oben genannten Schritte aus, mit dem Unterschied, dass Sie anstelle des Namens eines vorhandenen Schlagworts einen neuen Namen eingeben und die Eingabetaste ⏎ drücken. Dadurch wird ein neues Schlagwort in Ihrer Datenbank erstellt, die Sie dann zu anderen Einträgen hinzufügen können.

Favoriten

Fügen Sie die Einträge, auf die Sie am häufigsten zurückgreifen, zu Ihren Favoriten hinzu, um sie leicht zugänglich zu machen. Auf dem iPhone und iPad haben die Favoriten eine eigene Liste, auf die man durch Tippen auf das Sternsymbol ⭐ in der unteren Menüleiste zugreifen kann. Auf dem Mac haben sie ihren eigenen Bereich in der linken Seitenleiste.

Favorisierte Einträge erscheinen auch ganz oben in den Ergebnissen, wenn Sie Passwörter in Ihrem Browser automatisch ausfüllen.

Einen Eintrag als Favorit auf dem iPhone/iPad festlegen

  1. Drücken Sie lange auf den Eintrag in der Liste der Einträge
  2. Tippen Sie auf Favorit

Einen Eintrag als Favorit auf dem Mac festlegen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag in der Liste der Einträge
  2. Klicken Sie auf Favorit

🪄 Passwörter automatisch ausfüllen

Sobald Sie Ihre Anmeldeinformationen als Eintrag in der Strongbox-App gespeichert haben, können Sie sich automatisch bei dieser Website anmelden, wenn Sie im Internet surfen.

Safari

Auf iPhone und iPad

Schritt 1: „Automatisch ausfüllen” einrichten
  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Passwörter
  2. Verwenden Sie Touch ID, Face ID oder Ihren Passcode zur Authentifizierung
  3. Tippen Sie auf Passwortoptionen
  4. Tippen Sie auf Automatisch ausfüllen
  5. Stellen Sie sicher, dass Automatisch Ausfüllen aktiviert ist.
  6. Stellen Sie sicher, dass im Abschnitt Ausfüllen erlauben von: die Option „Strongbox” (✔) aktiviert ist
Schritt 2: Automatisches Anmelden bei einer Website in Safari
  1. Öffnen Sie die App Safari
  2. Navigieren Sie zu einer Website, für die Sie ein Passwort in Strongbox gespeichert haben
  3. Öffnen Sie die Anmeldung auf dieser Website
  4. Tippen Sie auf das Feld für den Benutzernamen oder das Passwort auf der Website
  5. Wählen Sie den gewünschten Benutzernamen über die Tastatur Ihres Geräts aus
  6. Verwenden Sie Touch ID, Face ID oder den Passcode Ihres Telefons zur Authentifizierung
  7. Anmelden!

Auf dem Mac

Schritt 1: „Automatisch ausfüllen” einrichten
  1. Öffnen Sie die Anwendung Systemeinstellungen auf Ihrem Mac
  2. Klicken Sie auf Erweiterungen
  3. Klicken Sie auf Passwort automatisch ausfüllen
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ✅ neben der Strongbox-App
Schritt 2: Automatisches Anmelden bei einer Website in Safari
  1. Öffnen Sie die App Safari
  2. Navigieren Sie zu einer Website, für die Sie ein Passwort in Strongbox gespeichert haben
  3. Öffnen Sie die Anmeldung auf dieser Website
  4. Klicken Sie im Feld für den Benutzernamen oder das Passwort auf der Website auf das kleine Schlüsselsymbol
  5. Wählen Sie Strongbox …
  6. Geben Sie Ihr Masterpasswort ein und klicken Sie auf Entsperren
  7. Wählen Sie aus der Liste der Einträge in Ihrer Datenbank die Website aus, bei der Sie sich anmelden möchten
  8. Anmelden!

Chrome und Firefox

Um Ihren Browser automatisch auszufüllen, wenn Sie Chrome oder Firefox (sowie Chromium-basierte Browser) verwenden, laden Sie einfach unsere offizielle Browsererweiterung herunter und entsperren Sie Ihre Datenbank:

Mehr erfahren

🏔 Nächste Schritte

Wenn Sie mehr über Strongbox erfahren möchten und darüber, wie Sie das Beste aus den leistungsstarken Funktionen machen können, finden Sie hier weitere Informationen:

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Strongbox! Wenn Sie dies tun, denken Sie bitte daran, eine Bewertungzu hinterlassen. Das hilft uns ungemein.