KeePass-Passwörter auf dem Mac automatisch ausfüllen (Chrome, Firefox, Safari)

Einführung

AutoFill spart Ihnen Zeit, indem es automatisch die Felder für den Benutzernamen und das Kennwort ausfüllt, wenn Sie sich bei einer Website anmelden.

Anmeldung auf der Strava-Website mit der Browser-Erweiterung Autofill

Die Entscheidung für das Open-Source-Format KeePass gegenüber proprietären Lösungen wie 1Password und LastPass kann sich manchmal wie ein Kompromiss zwischen Dateneigentum und Komfort anfühlen. 1Password, LastPass usw. verfügen über benutzerfreundliche Browsererweiterungen, während bei KeePass verschiedene Optionen unterschiedlicher Qualität zur Verfügung stehen.

Leider gibt es trotz einer wachsenden Zahl von KeePass-kompatiblen iOS-Apps nicht viele gute KeePass-Apps für macOS. Das bedeutet, dass das automatische Ausfüllen Ihrer KeePass-Passwörter auf dem Mac mühsam sein kann.

So richten Sie AutoFill für KeePass auf dem Mac ein

Die meisten KeePass-Anwendungen verfügen über eine Art von AutoFill-Lösung, und dies ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, welche Anwendung Sie verwenden möchten.

Strongbox ist ein kostenloser und quelloffener, mit KeePass kompatibler Passwortmanager, der auf Mac, iPhone und iPad eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit bietet. Wir sind voreingenommen, aber wir glauben, dass Strongbox die einfachste und sicherste Möglichkeit bietet, Ihre KeePass-Passwörter auf Ihrem Mac automatisch auszufüllen, egal ob Sie Chrome, Firefox, Safari oder einen anderen kompatiblen Browser verwenden.

Für diejenigen, die Strongbox nicht verwenden möchten, empfehlen wir auch KeePassXC.

Wir haben alles im Folgenden beschrieben:

NB: AutoFill-Unterstützung für Strongbox auf Mac ist nur mit Strongbox Pro verfügbar. Sie können Strongbox Pro 3 Monate lang kostenlos ausprobieren, ohne sich zum Kauf zu verpflichten. Wir hoffen, es wird Ihnen gefallen.

Strongbox hat offizielle Browser-Erweiterungen für Chrome und Firefox:

Viele andere Chromium- und Firefox-basierte Browser funktionieren ebenfalls mit den oben genannten Erweiterungen, darunter Brave und Microsoft Edge.

Einen allgemeinen Überblick über die Funktionsweise von Strongbox und die Einrichtung finden Sie in unserer Anleitung „Erste Schritte“.

AutoFill wird für jede Datenbank einzeln aktiviert. Bevor Sie also die Browsererweiterung nutzen können, müssen Sie AutoFill in Ihren Datenbankeinstellungen aktivieren. Um dies zu tun:

  1. Entsperren Sie Ihre Datenbank
  2. Öffnen Sie die Datenbankeinstellungen (Menüpunkt Datenbank > Datenbankeinstellungen)
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte AutoAusfüllen
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Kästchen „AutoFill für diese Datenbank aktivieren“ markiert ist.

Wenn Sie sich bei einer Website anmelden, sehen Sie eine Liste aller Einträge in Ihrer Datenbank, die mit dieser URL übereinstimmen.

Es gibt auch bestimmte Einstellungen in der AutoFill-Erweiterung des Browsers. Sie können die Felder automatisch ausfüllen, sobald die Webseite geladen wird, entweder mit der nächstgelegenen Übereinstimmung oder nur, wenn es eine einzige Übereinstimmung für diese Domäne gibt, oder Sie können dies deaktivieren und manuell einen Eintrag aus dem Dropdown-Menü auswählen, das angezeigt wird, wenn Sie in ein Benutzername- oder Passwortfeld klicken.

Strongbox AutoFill für Safari

Strongbox integriert sich in Apples natives Password AutoFill auf dem Mac(und iPhone und iPad). Dies ermöglicht es Strongbox, Ihre Anmeldeinformationen in Safari automatisch auszufüllen.

Um AutoFill in Safari/macOS zu aktivieren, gehen Sie zu Systemeinstellungen > Erweiterungen > Password AutoFill und aktivieren Sie das Kästchen für die Strongbox App.

Wurmloch-Füllung erklärt

In den AutoFill-Einstellungen für Ihre Datenbank gibt es eine Option zum Aktivieren von „Wormhole“-Ausfüllungen:

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, kann die AutoFill-Funktion auf Systemebene direkt mit der Strongbox-App kommunizieren. Auf diese Weise kann AutoFill feststellen, ob Ihre Datenbank bereits freigeschaltet ist, und Ihnen eine doppelte Authentifizierung ersparen. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, müssen Sie sich jedes Mal authentifizieren, wenn Sie AutoFill verwenden, auch wenn Ihre Datenbank in der Strongbox-App derzeit freigeschaltet ist.

Das „Wormhole“ selbst ist ein spezieller IPC-Kanal, der die Secure Enclave auf Ihrem Mac nutzt, um Ihre Anmeldedaten zu schützen.

Ein kurzer Hinweis zur Sicherheit

Neben der Bequemlichkeit ist auch die Sicherheit ein Thema, wenn Sie sich entscheiden, sensible Daten aus Ihrer KeePass-Datenbank mit einer anderen Anwendung oder einem anderen Dienst, z. B. Ihrem Browser, zu teilen.

Wenn Sie eine gut durchdachte Browsererweiterung/AutoFill-Integration (wie Strongbox) verwenden, ist die Verwendung von AutoFill im Allgemeinen sicherer als das manuelle Kopieren und Einfügen Ihrer Kennwörter über die Zwischenablage Ihres Geräts. Dies gilt auch für die Integration von Strongbox in das AutoFill auf Systemebene unter macOS.

Bei der Entwicklung der Strongbox-Browsererweiterung sind wir weit über das übliche Maß hinausgegangen, um es einem Angreifer sehr schwer zu machen, Ihre Geheimnisse abzufangen. Der gesamte Datenverkehr wird Ende-zu-Ende mit asymmetrischer Verschlüsselung verschlüsselt, es wird lokale, geräteinterne IPC (Interprozesskommunikation) ohne offene Ports verwendet, und der Code ist quelloffen, sodass Sie ihn selbst auf GitHub überprüfen können. Mehr über die Funktionsweise der Browsererweiterung können Sie hier nachlesen.

Für welche AutoFill-Lösung Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie dem Entwickler vertrauen und dass Ihre Geheimnisse bei der Übertragung sicher sind.

Was ist mit TOTP-Codes?

Zeitbasierte Einmal-Passwörter (TOTPs oder OTPs) sind Codes, die sich in regelmäßigen Zeitabständen ändern. Sie haben in der Regel die Form einer 6-stelligen Zahl und sind eine weit verbreitete Methode zur Aktivierung von 2FA.

Wenn Sie einem Eintrag in Strongbox einen TOTP-Code hinzugefügt haben, ist es ganz einfach, diesen Code in Ihrem Browser automatisch auszufüllen. Sobald Sie den Benutzernamen und das Passwort eingegeben haben, kopiert Strongbox den TOTP automatisch in die Zwischenablage Ihres Geräts. Sie können also einfach einfügen und loslegen.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung lautet wie folgt:

  1. Rufen Sie die Anmeldeseite der Website in Ihrem Browser auf
  2. Wählen Sie den gewünschten Eintrag aus dem Dropdown-Menü
  3. Zum Einloggen anklicken
  4. Wenn Sie auf der Website zur Eingabe eines TOTP-Codes aufgefordert werden, drücken Sie einfach die Taste „Einfügen“ (CMD + V) und der TOTP-Code wird sofort eingefügt.

AutoFill mit KeePassXC als Alternative zu Strongbox

KeePassXC ist eine kostenlose und quelloffene App, die auf allen wichtigen Plattformen verfügbar ist, einschließlich macOS, Windows und Linux.

Um AutoFill mit KeePassXC nutzen zu können, müssen Sie die Browser-Erweiterung herunterladen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels unterstützt KeePassXC Firefox und Chromium-basierte Browser.

Sobald die Erweiterung installiert ist, öffnen Sie KeePassXC und gehen Sie zu Tools > Settings > Browser Integration. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Browser-Integration aktivieren“ und markieren Sie dann die Browser, die Sie verwenden möchten. Nachdem Sie dies getan haben, müssen Sie Ihren Browser neu starten.

Leider wird Safari derzeit nicht unterstützt. Um KeePassXC mit Safari zu verwenden, müssen Sie die globale Auto-Type-Funktion aktivieren.

Auto-Type füllt den Benutzernamen und das Passwort für Sie aus, indem es das Drücken von Tasten simuliert. Es ist weniger bequem als eine browserbasierte AutoFill-Funktion, da Sie manuell nach dem richtigen Eintrag suchen müssen. Der Vorteil ist jedoch, dass es überall verwendet werden kann, auch innerhalb anderer Mac-Anwendungen.

Wie Sie Auto-Type einrichten, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Schlussfolgerung

Sie müssen nicht auf den Komfort von AutoFill verzichten, wenn Sie KeePass auf Ihrem Mac verwenden. Wenn Sie sich für den richtigen KeePass-Client entscheiden, profitieren Sie von den Vorteilen Ihrer eigenen Daten und sparen Zeit, indem Sie die Vorteile von AutoFill nutzen. Das ist ein weiterer Grund, keine proprietären Passwortverwaltungsanwendungen wie 1Password zu verwenden.

Strongbox bietet eine umfassende AutoFill-Lösung, die mit allen gängigen Browsern auf dem Mac (sowie auf iPhone und iPad) funktioniert. KeePassXC ist eine kostenlose Option, die in allen gängigen Browsern außer Safari funktioniert. Mit Auto-Type ist es möglich, AutoFill in Safari mit ein paar zusätzlichen Schritten zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren ausführlichen Leitfäden zu AutoFill sowie zur AutoFill-Funktion auf Ihrem iPhone und iPad.

Empfohlene Beiträge